- Kieler Pilzfreunde

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Speisepilzberatung in und um Kiel


Unsere geprüften Pilzsachverständigen der DGfM (Deutsche Gesellschaft für Mykologie) bieten Ihnen gerne eine Durchsicht Ihres Sammelgutes an.
Bitte beachten Sie folgendes:


1. Pilze vorsichtig heraus drehen, nicht abschneiden!

2. Von jeder unbekannten Art nicht mehr als drei Exemplare mitnehmen! (Stelle merken!)

3. Ihnen unbekannte Pilze sollten Sie separat von den Speisepilzen legen!

4. Zu alte und zu junge Pilze bitte stehen lassen!


Generell sollten Sie nur so viele Pilze mitnehmen, wie Sie auch gleich verarbeiten und essen können.
Als Faustregel gilt: pro Person und Tag sollte nicht mehr als ein Kilo gesammelt werden!


Sie erreichen unsere Sachverständigen am besten nachmittags oder am Wochenende.
Die Beratung kann nur nach vorheriger telefonischer Terminabsprache erfolgen.
              

Kiel-Süd:    
                         
Kiel-Ostufer:    
                       
Kiel-Nord / Dänischer Wohld:   

Barkauer Land (Kreis Plön):    
   
Kreis Segeberg:

Aukrug und Umgebung:
(Amt Mittelholstein)                 

Frau Hauser   Tel. 0170-3861698

Herr Tänzer   Tel. 0160-2917834

Frau Kamke   Tel. 0172-4169237

Frau Lebold   Tel. 0179-6894929

Frau Detloff-Scheff   Tel. 0173-5937514

Frau Dr. Anita Engler    Tel. 0151-20964342


                                                       

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü